Sicherheit & Qualität mit Tradition

H. Anger's Söhne – Bohr- und Brunnenbaugesellschaft – seit 1863

Brunnenregenerier­ung und Sanierung

Brunnen und Wasser

Bohrungen bis 1000 m

BRUNNENREGENERIERUNG UND SANIERUNG

Jedes Bauwerk unterliegt mit der Zeit Alterungs- und Abnutzungserscheinungen – auch Brunnen bilden hier keine Ausnahme. Regenerier- und Sanierungsarbeiten erhalten langfristig den Wert Ihrer Brunnenanlagen.

Regeneriereinheit 2 HAS Regeneriereinheit mit Kran im Einsatz Mobiler HAS Telekran beim Pumpeneinbau HAS Regeneriereinheit 1 HAS Regeneriereinheit HAS Kamerawagen 2 „Brunnen-TV“ mit HAS Kamerawagen HAS Hochdruckeinheit 1 HAS Hochdruckeinheit HAS Hochdruckeinheit 3 HAS Hochdruckeinheit Anger Brunnenreg 4 Brunnenrohr vor der Regenerierung Brunnenrohr nach der Regenerierung

Bereits seit der Gründung 1863 ist Brunnenbau eine der Kernkompetenzen von H. Anger’s Söhne. Aber um die Leistungsfähigkeit eines abgeteuften Brunnens auf Dauer erfolgreich zu erhalten, muss dieser in der Nutzung regelmäßig gewartet und gepflegt werden. Nur so wird die Dauerhaftigkeit und Nachhaltigkeit der Arbeiten gewährleistet und die Investition auf lange Zeit gesichert. Folglich hat die Regeneration und Sanierung von Brunnenbauwerken aller Art bei Anger eine ebenso lange Tradition wie der Brunnenbau selbst. Der Bereich „Brunnenregenerierung und -sanierung” unterstützt Kunden dabei, die Funktions- und Leistungsfähigkeit von Brunnenanlagen langfristig zu gewährleisten.

Ob Versandung, Versinterung, Verockerung, Verschleimung, Korrosion oder andere Ursachen: unsere erfahrene Spezialisten erkennen die „Problemzonen“ eines Brunnens mit Hilfe klassischer Analysemaßnahmen, aber auch dank neuster Untersuchungsmethoden wie z. B. dem Einsatz von Videokameras („Brunnen-TV“). Durch eine langjährige Betreuung von Brunnenanlagen und die kontinuierliche Dokumentation von Wartungsprotokollen sind unsere Techniker in der Lage, Leistungsrückgänge eines Brunnens frühzeitig zu erkennen und zu beheben.

Sind der Rückgang der Brunnenleistung, etwaige Stabilitätsverluste des Bauwerks oder Dichtheitsprobleme im Rahmen einer Regenerierung nicht zu beheben, muss ein Brunnen saniert werden.

In Abstimmung mit den Untersuchungsergebnissen und den spezifischen Gegebenheiten des Brunnens wird das jeweils optimale Regenerier- oder Sanierungsverfahren ausgewählt, z. B.:

  • Regenerieren

  • Mechanisches Bürsten

  • Hydromechanische Reinigung

  • Kolben

  • Ultraschallreinigung

  • Chemische Reinigungsverfahren

  • Sanieren

  • Reparatur Ausbauverrohrung

  • Einschubverrohrung

  • Ausbohren

  • Überbohren

  • Komplettsanierung

Eine verringerte Produktionsmenge oder der Totalausfall einer Brunnenanlage bedeuten neben akuten Versorgungsproblemen auch finanzielle Einbußen und Belastungen. Die zeit- und kostensparende Durchführung von Regenerier- und Sanierungsarbeiten wird neben dem Einsatz unserer speziellen HAS Regeneriereinheiten auch durch die hauseigene Pumpenwerkstatt ermöglicht, welche die schnelle Reparatur oder den zügigen Ersatz fast aller Fabrikate und Leistungsstufen anbieten kann – von der Unterwasser- bis zur Kreiselpumpe.