Sicherheit & Qualität mit Tradition

H. Anger's Söhne – Bohr- und Brunnenbaugesellschaft – seit 1863

Unternehmen

ÜBER ANGER

H. Anger’s Söhne (HAS): Unsere Kompetenz für Ihre Projekte!

Mit der Erfahrung aus 150 Jahren, der Technologie von heute und einer andauernden Weiterentwicklung unterstützen wir Ihre Vorhaben in den Bereichen Wasser, Wärme, Bodenschätze.

1863 als „Geschäft für Brunnen- und Pumpenbau“ von Heinrich Anger in Nordhausen/Thüringen gegründet, ist H. Anger’s Söhne heute eines der führenden mittelständischen Unternehmen der deutschen Bohrbranche. Ausgehend von den historischen Wurzeln haben sich in den vergangenen 150 Jahren, vor allem seit dem Führungswechsel 1998, die Tätigkeitsbereiche des Unternehmens erheblich erweitert. Bohrung, Wartung, Regenerierung, Sanierung und Sicherung: H. Anger’s Söhne hat sich als kompetenter Komplettdienstleister für Brunnenanlagen sowie für Flach- und Tiefbohrungen etabliert. Von der Wassergewinnung über Erdwärme (Geothermie) bis zur Lagerstättenerkundung, in Deutschland und Europa, vom Anfang bis zum Ende eines Bohrvorhabens und sogar darüber hinaus.

Anger Firmenschild 1 Anger Gelaende 2 Anger Bohrkopf 6 Anger Gestaenge 3 Anger Bohrkopf 5 Anger Bohrkopf 7

Was das Unternehmen auszeichnet? Es verbindet technische Expertise und Serviceorientierung, zwei Tugenden, die sich auf besondere Weise ergänzen. Oder anders ausgedrückt: H. Anger’s Söhne bietet hohe Ingenieurskompetenz, langjährige Erfahrung und stellt an sich selbst – im Dienst des Kunden – immer höchste Qualitätsanforderungen. Hoher Einsatz, immer und überall, ist die Grundlage der erfolgreichen Projekte des Unternehmens. Dieses gelebte Selbstverständnis ist der Garant dafür, dass sich Kunden auf Ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können.

Reportage über H. Anger’s Söhne

(Quelle: youtube.com)

Die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden durch eine andauernde Steigerung von Qualität und Effizienz aller Prozesse zu verbessern ist das erklärte Ziel im täglichen Projektgeschäft des Unternehmens. Aber auch Aktivitäten im Bereich Forschung und Entwicklung, wie z. B. die Konstruktion eigener Bohranlagen, die Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsbohrungen und Kunstprojekte (des Vertikalen Erdkilometers auf der documenta 6) sowie die permanente Investition in neue Technologien dienen der selbstverständlichen, dauerhaften Weiterentwicklung des Unternehmens.

Durch das im Unternehmen fest verankerte und aktiv gelebte Sicherheitsmanagement werden nicht nur Arbeitsprozesse sicher gestaltet, auch der Gesundheitsschutz jedes einzelnen Mitarbeiters wird auf diese Weise gewährleistet.

Sicherheitsfortbildungen und ein Prämiensystem für unfallfreies Arbeiten unterstützen zusätzlich das Ziel, die Gesundheit jedes Einzelnen auch langfristig zu erhalten und zu fördern. Aber auch der Umweltschutz ist ein wichtiges Element der nachhaltigen und zukunftsorientierten Unternehmenspolitik bei H. Anger’s Söhne. So werden alle aktuellen Umweltstandards nicht nur eingehalten, sondern sogar noch übertroffen.

Das Fundament des unternehmerischen und technologischen Erfolgs von H. Anger’s Söhne sind die 200 hochqualifizierten und motivierten, fest angestellten Mitarbeiter in allen Unternehmensbereichen.

Anger Historie 1 Anger Historie 3 Anger Historie 5 Anger Historie 6 Anger Historie 7 Anger Historie 8 Anger Historie 9 Anger Historie 10 Anger Historie 11 Anger Historie 12 Anger Historie 13

Die Arbeiter und Ingenieure an den Bohrstellen im Feld, die Verwaltung, der Versorgungsbetrieb und die Werkstätten in der Zentrale in Hessisch Lichtenau bilden die Grundlage für erfolgreiche Projektrealisierungen. Ständige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen stellen zudem sicher, dass Wissen und Können jedes Einzelnen immer auf dem neusten Stand sind. Durch die Mitarbeit in entsprechenden Fachgremien gestaltet H. Anger’s Söhne die Zukunft der Branche mit. So konnte bspw. der Lehrberuf des Tiefbohrfacharbeiters in einem Firmenverbund wieder eingeführt werden.

H. Anger’s Söhne: Mit der Erfahrung aus 150 Jahren, der technologischen Kompetenz von heute und dem Willen zur andauernden Weiterentwicklung gut gerüstet in die Zukunft.