Sicherheit & Qualität mit Tradition

H. Anger's Söhne – Bohr- und Brunnenbaugesellschaft – seit 1863

HAS UH 4/45

HAS UH 4/45

Bei den Geräten des Typs HAS UH 4/45 handelt es sich um die neusten Bohrgeräte der Firma HAS, die auf dem Höchststand der aktuellen Technik sind. Diese Anlagen, die sehr leistungsstark und modular erweiterbar sind, können für die Erfüllung verschiedenster Bohraufgaben um Kompressoren und Spülpumpen ergänzt werden. Wie die größeren Bohrgeräte verfügen auch die HAS UH 4/45 über einen LKW mit Servicekran, der als sog. „Helping Hand“ bzw. dritter Mann den Rohreinbau erleichtert. Zudem besitzen die HAS UH 4/45 einen Auslegekran am Mast.

HAS UH 4/45 1 HAS UH 4/45 HAS UH 4/45

Technische Daten

Hersteller E + M Brunnenbau und Bohrtechnik GmbH
Hakenlast 48 t
Hakenregellast 48 t
Ausnahmezuglast 72 t
KDK (Kraftdrehkopf) 30.000 Nm
Besonderheiten Schallschutz, Richtbohren möglich, Seilkernwinde

Teufen und Durchmesser

TEUFE DURCHMESSER
1200 m 6 ¼“ Seilkerndurchmesser
1000 m 8 ½“ Bohrdurchmesser
800 m 12 ¼“ Bohrdurchmesser
600 m 17 ½“ Bohrdurchmesser
350 m 558 mm Rohrdurchmesser

Durchgeführte Projekte

PROJEKTNAME ZEITRAUM TEUFE
Finsterbergen, Sanierung 2010 600 m
Kassel (Sanierung TB Forst3) 2010 83 m
Brohl, Versuchs- und Hauptbohrung Mineralwasser 2011 200 m
Borsch, GWM 2011 750 m
Bad Brambach, MIneralwasser 320 m
Zwickau 2012/2013 Projekt in Arbeit